IMSce für V5/V6 ist eine robuste Controller Emulation für alle Typen von CNC-Steuerungen, die heute auf dem Markt sind, einschließlich Fanuc, Siemens, Heidenhain (ISO und Klartext-Dialog), Fadal, Num, Mazak und vielen anderen. Die volle Unterstützung für Variablen, Unterprogramme, Expressions, Maschinen-Zyklen, Probing und mehr garantiert die genaueste und stabilste Simulation, die derzeit in der Industrie verfügbar ist.

CATIA V5 und V6 von Dassault Systemes ermöglicht mit dieser einzigartigen Lösung G-Code Validierung ohne das CAM-System zu verlassen. Die Controller Emulation mit IMSce erlaubt Maschinenbewegungen, während gleichzeitig auf Syntax und logische Fehler untersucht wird und der Anwender sofort benachrichtigt wird, wenn ein Fehler auftritt.

Die meisten CAM-Software-Programme bieten NC-Verifikation mit Materialabtrag und in einigen Fällen auch Maschinen- Simulation an, prüfen aber normalerweise nur den internen NC-Code, der in der Software berechnet wird. Was passiert zwischen dem CAM-System und der CNC-Maschine? Ein Postprozessor konvertiert den Werkzeugweg, optimiert die Geschwindigkeit, die Vorschübe, Rückzugswege und Neupositionierung anhand der Maschinenlimits. Es kann kostspielig werden, wenn bestimmte Situationen auftreten, die nicht identifiziert wurden, bevor das Bauteil auf der Maschine bearbeitet wird.

IMS on facebook.comIMS on vk.comIMS on LinkedIn.comIMS on twitter.comIMS RSS newsfeedIMS YouTube
  • English
  • Français
  • Deutsch
  • 简体中文
  • 日本語
  • Русский